Pikant
Indischer Reissalat

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Körnig gekochten Reis, von Haut und Knochen befreite Hühnerstückchen, in dünne Spalten geschnittene Tomaten, in Streifen geschnittenen Paprika, halbierte Weinbeeren und Kräuter gut mit Curry-Mayonnaise vermischen und etwa 1 Stunde kühl ziehen lassen.

Schritt 2

Gewaschene grüne Salatblätter durch eine Öl-Essig Marinade ziehen und den Reissalat darauf anrichten. Mit einigen ganzen Weinbeeren und gehackten grünen Kräutern garnieren.

Schritt 3

Curry-Mayonnaise: Eidotter gut mit Salz und Estragonsenf abrühren, Öl tropfweise einrühren und mit Curry, Zucker, Zitronensaft oder Essig und Zwiebel pikant abschmecken.

Zutatenliste
120 g Langkornreis
1/2 Stk. gekochtes Huhn
3 Stk. Tomaten
1 Stk. grünen Paprika
100 g Weintrauben
1 EL frische, gehackte Kräuter (Thymian, Salbei, Oregano, Majoran, Liebstöckel, Rosmarin)
1 Häupl Salat
1 Stk. Eidotter
150 g Öl
etwas Apfelessig
etwas Salz
1 Prise(n) Zucker
etwas Öl
etwas Essig
1-2 TL Currypulver
etwas gepresste Zwiebel
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Gurkensalat mit saurem Rahm
Leicht
Roher Karottensalat
Leicht
Selleriesalat
Leicht
Pikanter, gemischter Salat