Backen
Honigbusserln

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Honig, Butter, Zucker und Vanillinzucker einmal aufkochen und danach kalt werden lassen. Das Mehl mit Backpulver, Lebkuchengewürz, Nelkenpulver und Zimt versieben, abgeriebene Zitronenschale und geriebene Mandeln daruntermischen. Das Ei und die kalte Honigmasse dazugeben und zu einem Teig kneten. Eine Rolle von ca. 1 1/2 cm Durchmesser formen und in 1 1/2 bis 2 cm lange Stückchen schneiden.

Schritt 2

Diese zu Kugerln drehen, in Hagelzucker wälzen und diesen etwas festdrücken. Auf ein gefettetes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 15 Minuten backen. .

Zutatenliste (40Stück Portionen)
150 g Honig
50 g Butter oder Margarine
20 g Zucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
250 g Mehl
1/2 TL Lebkuchengewürz
1/2 TL gemahlene Nelken
1/2 TL Zimt
Schale einer halben Zitrone(n)
30 g geriebene Mandeln
1 Stk. Ei(er)
100 g Hagelzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Florentiner
Leicht
Kongress-Stangerl
Leicht
Rum-Kokos-Kugeln
Leicht
Punschstangerl