Backen
Glasierter Mandelbiskuitkranz

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die fein geriebenen, geschälten Mandeln mit dem Wasser solange durchrühren, bis „Milch" zu sehen ist. Staubzucker, Vanillinzucker, Salz und Eidotter schaumig rühren, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben, dann löffelweise die Mandeln untermischen.

Schritt 2

Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem Mehl, das mit Backpulver versiebt wurde, mit dem Schneebesen in die Mandelmasse rühren. In eine gut gefettete, mit Mehl bestäubte Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° 50-60 Min. backen.

Schritt 3

Danach zum Auskühlen auf ein Gitter stürzen und, solange der Kuchen noch warm ist, mit leicht erwärmter Marmelade bestreichen. Möglichst über Nacht stehen lassen.

Schritt 4

Am nächsten Tag Staubzucker mit warmem Wasser zu einer glatten, dickflüssigen Masse rühren, den Kuchen mit der Glasur überziehen und mit Mandeln garnieren.

Zutatenliste
140 g geschälte, geriebene Mandeln
2-3 EL Wasser
150 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
5 Stk. Ei(er)
Saft & Schale eine(r) Zitrone
100 g Mehl
1 Msp. Haas Backpulver
50 g Marillenmarmelade
150 g Staubzucker
2-3 EL warmes Wasser
einige ganze, geschälte, geröstete Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen