Backen
Gerührter Apfelkuchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Zuerst die Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und achteln. Wasser mit Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Gewürznelken einige Minuten aufkochen. Schale und Nelken entfernen.

Schritt 2

So viele Apfelstücke einlegen, wie in dem Sud Platz haben, einige Male aufkochen und dann die Apfelstücke zum Abtropfen auf ein Sieb legen. Butter geschmeidig rühren, Staubzucker, Vanillinzucker, abgeriebene Zitronenschale und nach und nach die ganzen Eier dazugeben und schaumig rühren. Mehl mit Backpulver sieben und abwechselnd mit Milch in den Teig ziehen.

Schritt 3

Eine Tortenform fetten und mehlen, 2/3 der Masse einfüllen, dicht mit Apfelstücken belegen und mit dem restlichen Rührteig abschließen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175° ca. 55-60 Min. backen. Ausgekühlt mit Marmelade bestreichen, dicht mit den Mandeln bestreuen und mit Vanillinzucker bestreuen.

Zutatenliste
100 g Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Schale einer halben Zitrone(n)
250 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
60 ml Milch
2 Stk. Ei(er)
750 g Äpfel
100 g Zucker
250 ml Wasser
Saft einer halben Zitrone(n)
etwas geriebene Zitronenschale
2 Stk. Gewürznelke(n)
80 g Marillenmarmelade
50 g gehobelte, geröstete Mandeln
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner