Pikant
Gekräutertes Rindsfilet

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Zerdrückte Knoblauchzehen, frisch gemahlenen Pfeffer mit 3 EL Öl vermischen, dann die Kräuter und den Zitronensaft beigeben. Lungenbratenstück von allen Häuten befreien, mit dem Kräutergemisch einstreichen, in eine Folie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch vor dem Braten salzen, vorsichtig mit Öl bepinseln und bei 220°C ca. 40 Minuten braten, dabei immer wieder mit dem Kräutergemisch einpinseln. Dann den Lungenbraten erkalten lassen, aufschneiden und zum kalten Buffet stellen.

Zutatenliste
2 kg Rinderfilet
etwas Salz und Pfeffer
4 EL Öl
1 Handvoll frische, gehackte Kräuter (Thymian, Salbei, Oregano, Majoran, Liebstöckel, Rosmarin)
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heurige Kartoffeln in Kräuterobers
Leicht
Frühlingssalat mit Ei und Speck
Mittel
Gefüllte Weinblätter mit Kräuterhaschee
Mittel
Gebratene Lammkeule mit Minz- und Apfel-Kräuter-Sauce