Pikant
Gefüllte Weinblätter mit Kräuterhaschee

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Zwiebel in Fett anbraten, zum Faschierten geben, alles zusammenmischen und pikant abschmecken. Weinblätter ausbreiten, jedes Blatt mit 1- 2 Rosmarinnadeln belegen. Fülle darauf schichten, einhüllen und in eine befettete Bratform geben.

Schritt 2

Gefüllte Weinblätter mit 1Schöpfer Rindsuppe übergießen und im heißen Rohr (220° C) ca. 40 Minuten garen. Dazu kalte Dillsauce servieren.

Schritt 3

Kalte Dillsauce: Feingehacktes Dillkraut mit Zitronensaft, Salz Pfeffer und Zucker vermischen, dann Creme fraiche und Joghurt beigeben. Knapp vor dem Garwerden der gefüllten Weinblätter je ein Esslöffel der Sauce über die Fleischpakete gießen und nochmals für 5 Minuten ins heiße Rohr geben. Die übrige Sauce wird in einer Schüssel mitserviert.

Zutatenliste
1 Stk. feingehackte Zwiebel
300 g Faschiertes
100 g faschierte Schweinsleber
2 Stk. in Milch eingeweichte Semmel
2 Stk. Ei(er)
30 g Fett (halb Butter, halb Pflanzenfett)
etwas Salz und Pfeffer
je 1 EL gehacktes frisches Basilikum, Kerbel, Majoran, Minze, Oregano und Thymian
einige Blanchierte Weinblätter (frisch oder aus der Dose)
einige Rosmarinnadeln
1 Becher Crème fraîche
1/2 Becher Joghurt
etwas Salz
1 Bund Dill
1 Prise(n) Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Kartoffelgratin mit frischem Majoran
Leicht
Heurige Kartoffeln in Kräuterobers
Mittel
Jakobsmuscheln mit Kräutern
Leicht
Räucherlachs auf Kresse