Backen
Erdbeeroberstorte

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die Eier mit Kristallzucker, Vanillinzucker und Zitronenschale mit dem Rührgerät stark schaumig rühren. Mit Stärkemehl versiebtes Mehl darunter ziehen. Zuletzt heiße Butter behutsam untermengen. Die Masse in eine gebutterte, bemehlte Tortenform füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Schritt 2

Nach dem Auskühlen den Tortenboden vom Reifen lösen, den Tortenreifen säubern und den Tortenboden wieder einlegen.

Schritt 3

Für das Erdbeerobers gereinigte Erdbeeren im Mixer mit Zucker pürieren. Instant Gelatine mit 3 Esslöffel warmen Wasser verrühren und gemeinsam mit dem Zitronensaft einrühren und kalt stellen. Wenn die Masse zu stocken beginnt, das geschlagene Obers darunterziehen. Halbierte Erdbeeren an den Rand der Tortenform stellen und mit Erdbeerobers auffüllen. Nach dem die Torte gut durchgekühlt wurde, mit dem laut Packung zubereiteten Tortengelee glasieren und erneut kühlen.

Zutatenliste (12 Portionen)
2 Stk. Ei(er)
60 g Kristallzucker
1/2 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
30 g Mehl
30 g Stärkemehl
30 g Butter
etwas Butter und Mehl für die Form
250 g Erdbeere(n)
150 g Staubzucker
40 ml Schlagobers
140 g Erdbeere(n)
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner