Dessert
Cupcakes mit Frosting

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für den Boden 150 g Butter, 150 g Zucker, Vanillinzucker und Salz mit einem Mixer schaumig aufschlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver gut vermischen und abwechselnd mit 150 ml Milch unter die Butter-Ei-Mischung rühren. Zum Abschluss 80 g gehackte Zartbitterschokolade unterrühren und den Teig rühren. In Cupcake-Formen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° für rund 20 Minuten backen.

Schritt 2

Für das Topping 375 ml Milch und 1 Packung Haas Pudding mit Bananengeschmack nach Anleitung zubereiten und abkühlen lassen. 250 g Butter mit 175 g Zucker sehr schaumig rühren, bis die Masse weiß ist. Anschließend den Pudding löffelweise unterrühren. Um keine Klümpchen in die Masse zu bekommen, sollte der Pudding vorab passiert werden. Von den ausgekühlten Cupcakes ein kleines Loch aushöhlen und ein Bananenstück hineinlegen. Nun das Bananencremetopping aufspritzen und mit Kakao, Bananen, Schokostückchen oder -sauce dekorieren.

Zutatenliste
400 g Butter
320 g Zucker
170 g Mehl
525 ml Milch
2 Stk. Ei(er)
1 Prise(n) Salz
30 g Kakaopulver
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
80 g Schokolade
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Cheesecake ohne Backen
Leicht
Frühstück Oats
Leicht
Einfache Créme Brûlèe
Leicht
Chia-Pudding mit Mango