Backen
Brauner Kirschenkuchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit Staubzucker und Vanillinzucker verrühren. Nach und nach die Dotter und die erweichte Schokolade dazugeben und sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver versieben und mit der Milch  in den Teig geben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit den Mandeln in die Schokolademasse ziehen.

Schritt 2

In eine gefettete, bemehlte Tortenform die Hälfte des Teiges füllen und gewaschene, entstielte Kirschen dicht darauf verteilen. Die zweite Teighälfte darüber geben und obenauf mit den restlichen Kirschen dicht belegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° 60-70 Min. backen (Stäbchenprobe).

Schritt 3

Erkaltet den Kuchen mit Staubzucker, vermischt mit Vanillinzucker, bestreuen.

Zutatenliste
100 g Butter
120 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
3 Stk. Ei(er)
60 g Kochschokolade
200 g Mehl
2 TL Haas Backpulver
40 g geriebene Mandeln
2-3 EL Milch
750 g Kirsche(n)
50 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen