Backen
Bärentatzen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Mehl mit Backpulver und Gewürzen versieben, die Butter damit verbröseln, die übrigen Zutaten dazugeben und zu eine m Teig kneten. Eine ovale Rolle formen, ca. 4 x 2 cm, davon 5 mm breite Scheiben abschneiden und diese an einem Ende 3-4 mal für die Zehen einschneiden.

Schritt 2

Auf ein gefettetes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° 8 - 10 Min. backen. Ausgekühlt die Oberfläche mit Schokoladeglasur bestreichen und auf die eingeschnittenen Enden gestiftelte Mandeln als Krallen legen.

Schritt 3

Für die Glasur Schokolade mit Butter im Wasserbad erwärmen und glatt rühren.

Zutatenliste
180 g Mehl
130 g Butter oder Margarine
120 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
60 g geriebene Nüsse
25 g Kakaopulver
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Nelkenpulver
100 g Schokolade
60 g Butter
einige gestiftelte Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Florentiner
Mittel
Nusswürfel
Leicht
Mandelherzen
Leicht
Rosinenbusserln