Muffins mit Zitronenglasur

Bewertung

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Ei schlagen und mit Butter, Zucker und Milch gut verrühren.

  2. In einer zweiten Schüssel Backpulver, Natron und Mehl versieben, je nach Wunsch können noch Nüsse und/oder Rosinen etc. beigegeben werden. Die trockene Mischung nun vorsichtig unter die flüssige Mischung heben. (Falls Obst beigegeben werden soll, klein schneiden und zuletzt in den Teig mischen.)

  3. Die fertige Masse in die mit Papierförmchen ausgelegten Muffin-Backformen füllen und bei ca. 160 Grad etwa 20-25 Min. backen.

  4. Währenddessen für die Zitronenglasur Staubzucker und Zitronensaft gut verrühren bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Die fertigen und etwas ausgekühlten Muffins mit der Glasur bestreichen und mit Nonparailles dekorieren.

Eckdaten

  • Duration
    30 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

  • 1 Ei
  • 60 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 2 TL Haas Backpulver
  • 1/2 TL Haas Natron - Speisesoda
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Gewürz nach Wahl (Zimt, Vanille, Nelken, Ingwer, etc.)
  • 60 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronensaft
Alle Produkte