Marzipan-Cremetorte

Bewertung

Zubereitung

  1. Eidotter mit Staubzucker, Vanilinzucker und Zitronenschale dickschaumig rühren. Den Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Dotterabtrieb heben.

  2. Das Mehl und die geriebenen Mandeln einrühren. Zuletzt die zerlassene Butter einmischen.

  3. Die Masse in einem Tortenring bei 170 Grad etwa 50 Minuten backen. Nach dem Auskühlen zweimal durchschneiden.

  4. Für die Creme Milch mit Marzipan zum Kochen bringen, mit der Schneerute glattrühren und auskühlen. Butter mit Staubzucker, Eidotter und Maraschino schaumig rühren, die Marzipanmasse beigeben, zuletzt das mit Oberssteif aufgeschlagene Obers locker unterziehen.

  5. Die Torte mit der Creme füllen, den Rand sowie die Oberfläche ebenfalls mit Creme bestreichen. Die Mitte mit Staubzucker und Kakao besieben.

  6. Das Marzipan auf zuckerbestreuter Arbeitsfläche auf Tortengröße ausrollen, dabei immer wieder mit einer Palette vom Untergrund lösen. Die Oberfläche riffeln oder mit einer Palette kreuzförmig eindrücken. Mit dem Tortenring rund ausstechen und in 16 Portionen teilen.

  7. Nun die Marzipanstücke auf die Torte legen und die Spitzen nach außen biegen. Gehobelte Mandeln mit der Hand zusammendrücken und damit den Rand der Torte einstreuen.

Eckdaten

  • Duration
    75 min
  • Difficulty level
    mittel

Zutaten

  • Teig:
  • 6 Eier
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Pkg Haas Vanillinzucker
  • Schale einer halben Zitrone
  • 100 g Kristallzucker
  • 80 g Mehl
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 50 g Butter
  • Creme:
  • 125 ml Milch
  • 120 g Marzipan-Rohmasse
  • 200 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Maraschino
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Pkg Haas Oberssteif
  • etwas Staubzucker und Kakaopulver
  • Dekor:
  • 3 EL gehobelte Mandeln
  • 200g Marzipan
Alle Produkte