Lebkuchen

Bewertung

Zubereitung

  1. Honig, Zucker und Butter in einem Kochtopf auflösen (nicht aufkochen). Die Masse in eine Rührschüssel füllen und abkühlen lassen.

  2. In die abgekühlte Masse die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut miteinander verkneten (funktioniert am Besten mit dem Mixer mit Knethaken)

  3. Teig in Frischhaltefolie ziegelförmig, lufdicht verpackt, mindestens 1 Tag ruhen lassen. Der frische Teig ist sehr weich - das ist vollkommen normal.

  4. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, ausstechen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech leben. Damit die Lebkuchen schön glänzen, können Sie mit Eiklar bestrichen werden.

  5. Den Backofen auf 180°C (Heißluft 160°C) vorheizen, Lebkuchen für ca. 15-20 min. (je nach Größe der Lebkuchen) backen.

  6. Abkühlen lassen, mit Zuckerglasur, Streusel, Non Pareilles, Kuchenglasur oder ähnlichem verzieren.

Eckdaten

  • Duration
    15 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

Alle Produkte