Haselnuss-Schnitten

Bewertung

Zubereitung

  1. Dotter mit heißem Wasser schaumig schlagen, 150 g Staubzucker und 1 Pkg. Vanillinzucker beifügen und weiterschlagen bis die Masse dick ist. Den steifen Schnee von 3 Klar, das mit Backpulver versiebte Mehl und 30 g Haselnüsse leicht unter die Dottermasse ziehen.

  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei mäßiger Hitze backen. Die gebackene Teigplatte auf ein Brett stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

  3. Für die Creme Milch mit Puddingpulver Haselnuss zu einem Pudding kochen und unter Umrühren auskühlen lassen. Butter mit Staubzucker und Vanillinzucker schaumig rühren, die geriebenen Haselnüsse und den ausgekühlten Haselnusspudding löffelweise einrühren bis die Creme schaumig ist.

  4. Teig in Streifen schneiden, mit Creme bestreichen, zusammensetzen und mit der restlichen Creme außen bestreichen.

     

  5. Schlagobers mit Vanillinzucker steif schlagen, den Haselnusskuchen garnieren und mit den ganzen Haselnüssen verzieren. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen und dann in gleichmäßige Schnitten schneiden.

Eckdaten

  • Duration
    75 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

Alle Produkte