Beerengeleetorte

Bewertung

Zubereitung

  1. Die Eier mit Haas Bourbon Vanillezucker und Kistallzucker auf höchster Stufe eines Rührgeräts 3 Minuten dickschaumig aufschlagen. Mehl, mit Stärkemehl versiebt, Sicilia und Öl locker in den Schaum ziehen.

  2. In einen Tortenring mit 24cm Durchmesser füllen und 20 Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem Auskühlen vom Reifen lösen, den Reifen reinigen und den Tortenboden einlegen.

  3. Für die Creme 1/4l Milch aufkochen, 3EL Kristallzucker beigeben.

  4. Haas Puddingpulver Vanille mit restlicher Milch verrühren und mit der Schneerute in die kochende Milch rühren. Aufkochen lassen.

  5.  Mit restlichem Zucker bestreuen, um eine Hautbildung zu vermeiden, und auskühlen lassen.

  6. Instant Gelatine in den glattgerührten, kalten Haas Vanille Pudding einrühren. Das geschlagene Obers in den Pudding ziehen. 

  7. Diese Oberscreme auf dem Tortenboden verstreichen und kühlen.

  8. Die Früchte auf der Creme verteilen und das Tortengelee nach Anleitung zubereiten. Zuerst nur wenig Gelee über die Früchte gießen; ist dieses erstarrt, das restliche Gelee aufgießen.

  9. Tipp: Tiefgekühlte Früchte werden erst kurz vor Auftragen des Gelees im tiefgekühlten Zustand verwendet.

Eckdaten

  • Duration
    90 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

Alle Produkte