Bauernkrapfen

Bewertung

Zubereitung

  1. In der lauwarmen Milch den Germ auflösen und mit etwas Mehl zu einem dicken Brei anrühren und diesen mit Mehl bestäuben. Rasten lassen. Wenn sich dicke Risse an der Oberfläche zeigen, mit allen restlichen Zutaten - die Butter zuletzt - zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

  2. Den Teig kneten, bis er glatt ist, dann Kugeln von etwa 50 g formen. Diese auf ein bemehltes Tuch legen, mit Mehl bestäuben und 25 Minuten gehen lassen.

  3. Mit dem Kochlöffel in jede Kugel ein Loch drücken und mit den Finger das Loch etwas vergrößern. Bei 170 g auf beiden Seiten insgesamt ca. 6 Minuten im Öl goldgelb backen.

  4. Nach dem Backen die Krapfen im Zimtzucker wälzen und das Loch mit erwärmter Marmelade füllen.

Eckdaten

  • Duration
    75 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

  • 1 Pkg Haas Germ
  • 1/2 Pkg Haas Vanillinzucker
  • 500 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 1 Ei
  • 3 Eidotter
  • 1 große Prise Salz
  • 1 EL Rum
  • 80 g Butter
  • Schale einer halben Zitrone
  • Reichlich Pflanzenöl zum Backen
  • 250 g Feinkristallzucker zum Wälzen
  • 1 TL Zimt
  • 180 g Ribisel- oder Himbeermarmelade
Alle Produkte